Großer Zirkus beim Schulfest

Am Samstag, dem 19.09.2020, war es wieder soweit. Das Schulfest der Christlichen Schulen Oßling konnte pünktlich um 15 Uhr von den beiden Direktoren, Frau Hörig und Herrn Günther, eröffnet werden. Das Festzelt war bis auf den letzten Platz gefüllt und auch davor fand sich kaum noch ein freies Plätzchen an den herbstlich geschmückten Tischen.
Nach einer Andacht des Pfarrers Nicolaus und einer kurzen Ansprache des neu gewählten Bürgermeisters kam der große Auftritt unserer Schüler mit ihrem Zirkus EVMOLINO.
Unter großem Applaus gab es eine Schlangenbeschwörerin zu bewundern. Ihr akrobatisches Können zeigte Johanna Schöne und Eva Domscheck aus der Klasse 7 und ebenso beeindruckend war die Darbietung auf dem Einrad von Lara Rieger aus der 6.Klasse. Zirkusdirektorin Anna aus der 9a hatte so ihre liebe Not mit den Clowns Wilhelm und Julius.
Es war ein rundum gelungenes Programm, das mit reichlich Applaus belohnt wurde. Herzlichen Dank an Frau Stein, die sich die Texte erdachte und mit viel Herzblut mit den Kindern probte.
Im Anschluss an die Zirkusveranstaltung wurde gemütlich Kaffee getrunken und dann begann der jährliche Sponsorenlauf. Es war wie immer eine tolle Atmosphäre auf unserem Sportplatz und jeder Sportler gab sein Bestes. Die Auszeichnung der Läufer fand danach im Festzelt statt. Auf dem Schulhof vergnügten sich unsere kleinen Schüler auf der Hüpfburg, beim Sackhüpfen oder Kinderschminken. Währenddessen hatten die Eltern Zeit für Gespräche mit anderen Eltern oder mit den Lehrern ihrer Kinder.
Der Abend klang mit Essen vom Grill und mit Musik und Tanz aus. Höhepunkt für unsere Kleinsten war der Lampionumzug durch Oßling, der vom Spielmannszug Wiednitz/Schwarzkollm und von der freiwilligen Feuerwehr Oßling begleitet wurde. Herzlichen Dank dafür.
Für mich als Lehrerin dieser Schule sind vor allem die Treffen mit unseren ehemaligen Schülern, die diesen Tag auch sehr gern für einen Besuch an ihrer Schule nutzen, ganz wunderbare Gelegenheiten zu sehen, was so aus jedem Einzelnen geworden ist und wie jeder seinen Platz im Leben findet.
Nicht zuletzt gilt ein riesengroßes Dankeschön allen technischen Kräften und der Klasse 10 der Christlichen Schulen Oßling, die mit dem Auf- und Abbau des Festzeltes und der kulinarischen Versorgung aller Gäste sehr viel zu tun hatten.
Es war wie in jedem Jahr ein wunderbares Fest für Schüler, Eltern, Großeltern, Lehrer und Angestellte unserer kleinen Schule.

Daniela Jawinski

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern in Schulen

Empfehlung für Eltern (Stand 16.09.2020)

Vollständiger Text der Empfehlung

Schuljahresbeginn in der Kirche zu Oßling

Ein bisschen merkwürdig fühlte es sich für mich schon an, als ich am 30.08.2020 mit meinen Fünftklässlern zu Orgelklängen in die Kirche zu Oßling einzog. Das hatte ich doch gerade erst vor 7 Wochen getan. Nur war da meine Klasse 10 an meiner Seite, die aus den Christlichen Schulen Oßling verabschiedet wurde.
Nun beginnt also ein neues Schuljahr, das traditionell mit einem Gottesdienst seinen Anfang nimmt.
Pfarrer Nicolaus predigte vor einer vollbesetzten Kirche. Das war für unsere beiden neuen Klassen und für alle Gäste eine feierliche Einstimmung auf das Schuljahr 2020/21.
Alle neuen Schüler erhielten als Erinnerung an diesen Tag eine Kerze mit ihrem Namen und natürlich wurde jedes Kind von Pfarrer Nicolaus eingesegnet.
Im Namen aller Lehrer und Angestellten der Christlichen Schulen wünsche den Neulingen an unserer Schule viel Freude am Lernen und große Erfolge in ihrem ersten Jahr an den Christlichen Schulen Oßling.

Daniela Jawinski

Schulanmeldung Klasse 1 Schuljahr 2021/22

Sehr geehrte Eltern der kommenden 1. Klasse 2021/22 an unserer  Christlichen Grundschule,

um eventuellen Irritationen vorzubeugen, geben wir Ihnen nachfolgende gesetzliche Regelungen für die Anmeldung Ihres Kindes zur Information:

  • Eltern sind verpflichtet, zunächst  ihre Kinder  an einer Grundschule in öffentlicher (staatlicher) Trägerschaft anzumelden.
  • Danach wird Ihnen von der staatlichen Schule der Termin der Schuluntersuchung gegeben, welchen Sie auch bitte wahrnehmen.
  • Gleichzeitig können Sie Ihr Kind bei uns anmelden, obwohl Sie es bei der staatlichen Schule ebenfalls angemeldet haben, da unsere Schule an keinen Schulbezirk gebunden ist.

 

  • Mit Vorlage der Schuluntersuchung und nach Abschluß des Schulvertrages Ende November / Anfang Dezember 2020 mit Ihnen teilen wir  der Schulaufsichtsbehörde mit,  welche Schüler an unserer  Schule  zu Schuljahresbeginn aufgenommen werden.

Nach diesen Schritten steht einem fröhlichen Schuleingang am Sonnabend, den 04. September 2021 um 14.00 Uhr unter unseren vier schattenspendenden Kastanienbäumen nichts mehr im Weg.

 

Henry Nitzsche

Vorsitzender

zum Ausdrucken

Klick: Anmeldeformular hier

Höhepunkte

10 Jahre Evangelische Mittelschule Oßling

Es war wieder einmal ein herrliches Fest!
Am 26.08.17 feierte die Evangelische Mittelschule Oßling ihr traditionelles Schulfest und es gab gleich mehrere gute Gründe zum Feiern. ...

Jugendfarm_2019

Zu Besuch auf der Jugendfarm in Hoyerswerda. Ein schöner Tag ..

Frohe

Weihnacht

Unsere Klassen

Klasse 1

Klassenfoto 1te

Klasse 2

Klassenfoto 2te

Klasse 3

Klassenfoto 3te

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Kontakt aufnehmen